Illumination des Außenkreuzes - Kirche am Stadtzentrum

Die Illumination des Außenkreuzes an der Kirche am Stadtzentrum wird auf die Ankunft des Lichtes in Christus an Weihnachten hingewiesen.

Die Beleuchtung ist morgens und abensds gut auch vom Stadtzentrumzu sehen.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Pauluskalender

Den jeweils neusten Pauluskalender, der Gottesdienstzeiten, -ort, Veranstaltungen und vieles mehr bietet, finden Sie (zukünftig auch) RECHTS in der horizontalen Menüleiste!

Kontaktaufnahme und Zuständigkeiten

Bereich Kontaktperson Telefon Mailkontakt
Pfarrstelle I - Verkündigung, Seelsorge,
Ältere, Besuchsdienst
Pfarrer Dr.
Kai Merten
06142-21411 Mail-Pfarrer_Merten
Pfarrstelle II - Verkündigung, Seelsorge,
Jüngere, Kitas
Pfarrer Dr.
Dieter Becker
06142-43322 / mobil oder whatsapp 0172-6101683 Mail-Pfarrer_Becker
Gemeindebüro: Allgemeine Fragen, Tauf-/Trauanfragen, Vermietung,
Blickkontakt
Tanja Lotz 06142-43955 Mail-Büro

Erbbaupacht, Kruzifix und Main-Spitze vom 17./21.11.2017

Falsch-Informationen: Main-Spitze (Rhein-Main-Zeitung)

Am 17.11.2017 waren ein Artikel und ein Kommentar und in der Folgezeit weitere abgedruckt, deren Inhalte weder korrekt recherchiert waren noch der Wahrheit entsprachen.

Weder hat der Kirchenvorstand beschlossen, Erbbaupachtgrundstücke nur an Evangelische zu geben, noch wird DAS Kruzifix in der Pfarrkirche am Main abgehängt. Der Kirchenvorstand hat das Thema Altarkreuz erst am 22.11.2017 (!) - also nach der Gemeindeversammlung am 5.11.2017 und nach den Artikelbeiträgen - besprochen. Und selbst am 22.11.2017 wurde erst vereinbart, sich verschiedene Entwurfe und Künstler zu einem neuen Altarkreuz näher anzusehen. Eine abschließende Entscheidung, welches Altarkreuz künftig in der Pfarrkirche am Main das historische Kruzifix an der Stirnwand ergänzt, steht immer noch aus und wird sicher NICHT vor 2018 entschieden.

Bedauerlicherweise wurde nicht - was Journalismus eigentlich auszeichnet -  bei der Kirchengemeinde rückgefragt, so dass die selbst erfundenen Meldungen und Unwahrheiten (Beiträge ab 17.11.: Michael W.) zu deutlichen Irritationen geführt haben.

Auch ist der Kirchenvorstand bestürzt, dass einerseits seine Planungen bzw. Beschlüsse allein ihrem Vorsitzenden angedichtet werden, sowie andererseits - bisher überhaupt nicht abgeschlossene - Entscheidungsprozesse (weder Altarkreuz noch Vorkaufsrechte) zu derartigen verbalen Entgleisungen geführt haben. Es ist uns unverständlich, wie so etwas geschehen kann.

Der Kirchenvorstand wird zur Klärung dieses Vorgangs weiter beitragen.

Auszug aus dem neuen Blickkontakt zum Thema.

 

Herzlich willkommen

Wir heißen Sie herzlich willkommen auf der Homepage der Evangelischen Paulusgemeinde in Raunheim.

Die Paulusgemeinde ist die evangelische Kirchengemeinde in der Stadt Raunheim. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und als solche zuständig für das Evangelische in der Kommune Raunheim.
Der von den Mitgliedern gewählte Kirchenvorstand vertritt als Leitungsorgan die Paulusgemeinde. Er unterstützt die Pfarrer bei ihrer Arbeit.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen kurzen Eindruck unserer Kirchengemeinde.
Wir würden uns freuen, Sie bei einem unserer Gottesdienste oder unseren zahlreichen Veranstaltungen und Gruppen begrüßen zu können!

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Zuständigkeiten für die Kontaktaufnahme. So erhalten Sie unmittelbar den entsprechenden Ansprechpartnern.



Tageslosung für Samstag, den 16.12.2017:

Weh denen, die Unheil planen, weil sie die Macht haben!

Micha 2,1


Kontakt →

Mail Gemeindebüro

Telefon: 06142-43955




Downloads →

Taufe, Eintritt, Trauung: Formulare und andere Informationen zum Download


Anfahrt →

Pfarrkirche am Main:
Mainstraße 19

Kirche am Stadtzentrum:
Niddastraße 17

65479 Raunheim